sonnenberger engel engel-1


30.1.17 (veröffentlicht 12-2012) Unglaublich, aber wahr! Also wenn wir uns auf eines verlassen können, dann sind es die Engel von der Sonnenberger Kinderkirche aus Stuttgart. Schon seit Jahren tauchen sie in den Wochen vor Weihnachten
auf und überraschen uns immer wieder. Nein, nicht als Harfen spielende Himmelsboten, auch nicht als Schutzengel, die uns vor irgend einem unüberlegten Kauf eines schrecklichen Weihnachtsgeschenkes für die Schwiegermama retten (…psst ihr Engel, vielleicht ist dies ja im nächsten Jahr möglich…), nein, sie zeigen sich auch in diesem Jahr als handwerklich äußerst geschickte, wunderbar kreative und auch noch dazu geschäftstüchtige Glücksboten. Aber halt, haben Engel nicht immer langes Haar und ähneln nicht eher Mädchen als Jungen? Nanu, was für ein Engel hat sich denn diesmal eingeschlichen.sonnenberger engel 2012 - niklas 1 Ja, das ist doch der Niklas, oder? Niklas, wie hast Du das denn geschafft in den Frauenhimmel eingelassen zu werden um dort frohlockend Dein Ebenbild aus Holz und Federschmuck zu schaffen? Den Trick musst Du uns verraten! Von Eurer tollen Spendenaktion hat uns auch diesmal Karin Brudny-Pfister berichtet..
sonnenberger engel -4 Unglaublich, dass Ihr alle sogar Sonderschichten eingelegt habt um die große Nachfrage nach den Engeln zu stillen, wirklich wahnsinnig schön, wie Ihr Eure Freizeit den Kindern in Mumbai widmet, denen es leider nicht so gut geht. Wisst Ihr, uns und den Ordensschwestern in Mumbai macht es deshalb so viel Spaß, etwas für Eure Altersgenossen zu machen, weil es solche Menschen wie Euch gibt – Pardon! Engel natürlich!   Das motiviert uns „Alle Jahre wieder“! Euch allen, Euren Eltern, Eurer Kinderkirche, Dir Niklas, Lea, Marlene, Sophie und all Euren Freunden ein riesen DANKESCHÖN von uns und natürlich fröhliche Weihnachten und echt entspannte Engelsferien!

 

Engel verkaufen Engel – Sonnenberger Himmelsboten

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar